Mobilität

Gerade bei uns im ländlichen Raum ist es nicht immer einfach, auf das Auto zu verzichten. Manchmal geht es eben nicht anders, als mit dem eigenen Auto zu fahren. Aber wir wissen auch, daß der Individualverkehr einen sehr großen Teil unserer CO²-Emissionen ausmacht.  In den CO²-Bilanzen der Kommunen können wir die genauen Anteile herauslesen, es sind zwischen 20 und 25 %. 

Da lässt sich doch sicher was machen, oder?

Vielleicht mit dem Rad zur Arbeit, oder zum Bus, um dann mit dem ÖPNV weiter zu fahren. Vielleicht umsteigen auf ein E-Auto, oder nutzen Sie schon eines der Car-Sharing-Angebote? 

Wir arbeiten ständig an neuen Mobilitätskonzepten. Wir freuen uns auch über Ihre Anregungen. Was können wir als Kommunalverwaltung tun, damit Sie öfters mal das Auto stehen lassen?

Bike & Ride

Wir planen neue Radabstellanlagen, damit das Rad gut untergebracht ist, während Sie mit dem Bus, mit dem Carsharing-Auto oder mit einer Mitfahrgelegenheit weiter fahren. Mitmachen: Jetzt an unserer Umfrage teilnehmen, und uns wissen lassen, was es braucht, damit auch Sie  in Zukunft mit dem Rad zur Haltestelle fahren.

Finden Sie hier die öffentlichen-E-Ladestationen im GVV-Gebiet.

 

E-Carsharing

In Schönau, Altneudorf und in Heiligkreuzsteinach finden Sie in Kürze E-Ladesäulen von Deer, und gleich ein E-Carsharing-Auto dazu. Tolle Sache: Mit Ökostrom unterwegs zum nächsten Termin. 

Stadtmobil Carsharing

In Wilhelmsfeld am Rathaus und Im Pottaschenloch findet Ihr zwei Carsharing-Stationen von Stadtmobil Rhein-Neckar

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.